Infos

Systembeschreibung

  • Vorwand-Baukastensystem für flexible Badgestaltung Viega

    Steptec-Gelenk für Verbindungen mit beliebigem Winkel - z. B. in Dachkonstruktionen.
    Viega

    Steptec-Verbinder für sicheren Halt auf allen Seiten des Stahlprofils.


    Vorwandsystem für die schnelle Installation mit wenigen Bauteilen
     
    Flexible Badgestaltung durch Vorwandbaukastensystem mit nur einer Schiene und einem Verbinder

    Einsatzbereich


    Erstellung individueller Vor- und Trennwandkonstruktionen (halb- und raumhoch) für jegliche sanitäre Einbausituationen.

     

    Merkmale
     
    • eine Systemschiene für die gesamte Unterkonstruktion (Länge 5000 mm)
    • Steptec-Schiene: 40 x 40 mm, dreiseitig beplankbar, einseitig geöffnet für Wand-, Boden- und Deckenbefestigung
    • Steptec-Verbinder auf der geschlossenen und auf der geöffneten Schienenseite verwendbar
    • Steptec-Verbinder für 45°- oder 90°-Schienenverbindungen - andere Winkel mit Steptec-Gelenk
    • Steptec-Verbinder  mit M10-Gewinde, z.B. z. B.für Rohrabhängungen genutzt werden
    • Module anschlussfertige , mit schallentkoppelten Klemm- oder Pressanschlüssen aus Rotguss für Sanfix Plus-System
    • Komplettpakete auf m2-Basis für das gesamte Befestigungszubehör
    • Schallschutznachweise (nach DIN 4109) durch das Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart
    • Brandschutz-Übereinstimmungserklärung für Steptec-Systemschächte (F 90) durch die MPA, Braunschweig
    • Obtego-Verkleidungsplatten als Alternative für GKFI-Verkleidung und Wandfliese einbaubar


    Nutzenargumente


    • eine Systemschiene für die gesamte Unterkonstruktion (Länge 5000 mm)
    • Steptec-Schiene: 40 x 40 mm, dreiseitig beplankbar, einseitig geöffnet für Wand-, Boden- und Deckenbefestigung
    • Steptec-Verbinder auf der geschlossenen und auf der geöffneten Schienenseite verwendbar
    • Steptec-Verbinder für 45°- oder 90°-Schienenverbindungen - andere Winkel mit Steptec-Gelenk
    • Steptec-Verbinder  mit M10-Gewinde, z.B. z. B.für Rohrabhängungen genutzt werden
    • Module anschlussfertige , mit schallentkoppelten Klemm- oder Pressanschlüssen aus Rotguss für Sanfix Plus-System
    • Komplettpakete auf m2-Basis für das gesamte Befestigungszubehör
    • Schallschutznachweise (nach DIN 4109) durch das Fraunhofer Institut für Bauphysik, Stuttgart
    • Brandschutz-Übereinstimmungserklärung für Steptec-Systemschächte (F 90) durch die MPA, Braunschweig
    • Obtego-Verkleidungsplatten als Alternative für GKFI-Verkleidung und Wandfliese einbaubar


Zertifikate

Ausschreibungstexte

Referenzen