Infos

Systembeschreibung

  • Spülstation

    Spülstation

    Venturi-Einpressdüse

    Venturi-Einpressdüse

    Visign for care

    Visign for care

    Systeme für den Einsatz in Trinkwasser-Installationen warm und kalt zur Überwachung und Aufrechterhaltung der Trinkwassergüte.

    Alle Installationskomponenten zum hygienebewussten Betrieb von Trinkwasser-Installationen sind insbesondere abgestimmt auf die Viega Installationssysteme

    • Profipress      

    • Sanpress Inox

    • Sanpress

    • SanfixFosta

    • Raxofix

     

    Die Viega Einpressdüse dient der Aufrechterhaltung der Trinkwassergüte in selten genutzten Leitungsabschnitten, wie z.B. Zuleitungen zu Heizungsfüllstationen, Ausgussbecken und Außenentnahmearmaturen.

     

    Smartloop-Inlinertechnik ermöglicht die wirtschaftliche Installation eines Warmwasser-Zirkulationssystems und deren energieeffizienten Betrieb.

     

     

     

     

    Viega Betätigungsplatten und Spülstation mit Hygiene+ Funktion zur Einhaltung des bestimmungsgemäßen Betriebes bei Betriebsunterbrechungen. Eine ausbleibende Nutzung wird erkannt, sodass ein bedarfsgerechter Wasseraustausch erfolgt.

     

    Betriebsbedingungen allgemein


    • Betriebsdruck           pmax = 16 bar
    • Betriebstemperatur   Tmax = 90 °C

     

    Produktspezifikationen beachten!

Systemkomponenten

  • Spülstation mit Viega Hygiene+ Funktion

    Spülstation mit Viega Hygiene+ Funktion

    Viega Einpressdüse

    Viega Einpressdüse

    smartlop-Inliner: Innenliegende Zirkulationsleitung

    smartlop-Inliner: Innenliegende Zirkulationsleitung

    An dieser Stelle finden Sie lediglich eine Auswahl für diese Produktgruppe typischer Komponenten.
    Alle Systemkomponenten s.o. Navigationspunkt Sortiment

     

    Spülstation PWH/PWC mit Viega Hygiene+ Funktion

     

     

     

     

     

     

     

     

    Venturi-Einpressdüse

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    smartloop-Inlinertechnik

Technische Dokumentation