Infos

Systembeschreibung

  • Megapress - das Presssystem für dickwandige Stahlrohre

    Pressverbindersystem aus unlegiertem Stahl für dickwandige Stahlrohre nach DIN EN 10220/10255
     
    Nicht für Trinkwasseranlagen geeignet!
     
    Werkstoff
    Stahlumgeformte Pressverbinder aus Werkstoff-Nr. 1.0308
    Außen galvanische Zink-Nickel Beschichtung, Schichtstärke 3 bis 5 µm
     
    Rohre
    Schwarze, verzinkte, industriell lackierte und pulverbeschichtete Stahlrohren nach DIN EN 10255
    (alt: DIN 2440, 2441, 2442) und nach DIN EN 10220 (alt: DIN 2448/1 und 2458/1)
     
    Verbinder
    • Pressverbinder D 1/2 (DN 15) bis D 2 (DN 50) aus Stahl, Zink-Nickel Beschichtung
     
    Größen [mm]
    • D1/2 (DN15) ; D3/4 (DN20) ; D1 (DN25) ; D1 1/4 (DN32) ; D1 1/2 (DN40) ; D2(DN50)
      D=Rohraußendurchmesser nach DIN EN 10255
     
    Alle Größen mit SC-Contur, die beim Befüllen der Anlage versehentlich unverpresste Verbindungen deutlich erkennbar macht.
     
    Betriebsbedingungen mit EPDM-Dichtelement
    • Wasser, geschlossenes System: Betriebsdruck pmax ≤ 16 bar
       Betriebstemperatur Tmax  ≤ 110 °C
    • Druckluft, trocken und ölfrei: pmax ≤ 16 bar
     
    Kennzeichnung
    Schwarzer Punkt auf der Sicke des Pressverbinders und
    schwarzes Rechteck mit durchgestrichenem Wasserhahn als Warnung:

    Nicht für Trinkwasser geeignet!
     
    Anwendungen

    geschlossene Heizungsanlagen
    geschlossene Kühl- und Heizkreise
    Druckluftanlagen
    Industrie- und Anlagenbau
    Feuerlösch- und Sprinkleranlagen
    Anlagen für technische Gase (auf Anfrage)

Technische Dokumentation

Ausschreibungstexte