Infos

Systembeschreibung

  • Prestabo - verzinkte Stahlrohre für Heizungsanlagen und Industrieanlagen

    Pressverbindersystem mit verzinkten Stahlrohren

    Nicht für Trinkwasseranlagen geeignet!

    Werkstoff
    Rohre und Komponenten aus Werkstoff-Nr. 1.0308 nach
    DIN 10305-3
    Außen galvanisch verzinkt, Schichtstärke 8 bis 5 µm

    Rohre
    Unlegierter Stahl, verzinkt

    Verbinder
    • Pressverbinder 15 bis 108,0 mm aus Stahl, verzinkt

    Größen [mm]
    • Prestabo             15 / 18 / 22 / 28 / 35 / 42 / 54
    • Prestabo XL       64,0 / 76,1/ 88,9 / 108,0

    Alle Größen mit SC-Contur, die beim Befüllen der Anlage versehentlich unverpresste Verbindungen deutlich erkennbar macht.



    Betriebsbedingungen mit EPDM-Dichtelement
    • Wasser, geschlossenes System: Betriebsdruck pmax ≤ 16 bar
       Betriebstemperatur Tmax  ≤ 110 °C

    • Druckluft, trocken und ölfrei: pmax ≤ 10 bar

      Betriebsbedingungen mit FKM-Dichtelement

    • Wasser, geschlossenes System: Betriebsdruck pmax ≤ 16 bar
       Betriebstemperatur Tmax  ≤ 140 °C

    • Druckluft, trocken aber ölhaltig: pmax ≤ 10 bar



    Kennzeichnung
    Roter Punkt auf der Sicke des Pressverbinders und
    roter Streifen axial auf den Rohren als Warnung:
    Nicht für Trinkwasser geeignet!

    Anwendungen

    Industrie- und Heizungsanlagen

     

    Hinweis:

    Ab September 2007 werden die Prestabo-Bögen 90° und 45° in den Dimensionen 28 mm bis 54 mm optimiert. Die Änderungen erfolgen stufenweise bei den Z- und L-Maß-Angaben. Die Baumaßangaben sind dem aktuellen Prestabo-Z-Maß-Katalog zu entnehmen.

Technische Dokumentationen

Ausschreibungstexte