Infos

Systembeschreibung

  • Profipress G Kupferrohrsystem mit Pressverbindungstechnik für die Gasinstallation Kennzeichnung von Profipress G für die Gasinstallation

    Kennzeichnung

    Pressverbindersystem mit Kupferrohren

    • Geeignet für Gasinstallationen nach DVGW-TRGI und
    • Heizöl- und Dieselkraftstoffleitungen nach Allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung Z-38.4-71
      (Größen 12 bis 54 mm)

    Rohre
    Kupferrohre nach DIN EN 1057 und DVGW-Arbeitsblatt GW 392

    Verbinder
    • Pressverbinder 12 bis 64 mm                      Kupfer
    • Gewindefittings und Sonderverbinder         Rotguss

     

    Dichtelement

    HNBR - gelb (Hydrierter Acrylnitrilbutadien-Kautschuk)


    Größen [mm]
    Profipress G      12 / 15 / 18 / 22 / 28 / 35 / 42 / 54 / 64
    Alle Größen mit SC-Contur, die beim Befüllen der Anlage versehentlich unverpresste Verbindungen deutlich erkennbar macht.

    Betriebsbedingungen für Gas und Flüssiggasanlagen
    • Betriebsdruck pmax = 5 bar. Bei HTB-Anforderung pmax = 1 bar
    • Betriebs- und Umgebungstemperatur Tmax = 70 °C

    Betriebsbedingungen für Heizöl- und Dieselkraftstoffanlagen
    • Betriebsdruck            pmax = -0,5 bis 5 bar
    • Betriebstemperatur  Tmax = 40 °C

    Kennzeichnung
    Gelber Punkt auf der Sicke des Pressverbinders

     

    Zulassung

    Kupferrohrverbindungssystem mit Pressverbindungstechnik für die Gasinstallation, mit ÖVGW-Prüfzeichen, mit Cu-Rohren nach ÖNORM/EN 1057 und ÖNORM/EN 13 349, für die Installation von Heizölleitungen (für Heizöl nach DIN 51603-1) und Dieselkraftstoffleitungen (für Dieselkraftstoff nach DIN EN 590), als Saug- und Druckleitung, mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung 

     

    Mit ÖVGW-Zertifikat G 2.569 zur Verarbeitung mit Kupferrohren nach ÖNORM/EN 1057 (R 250, halbhart / R 290, ziehhart). Zu beachten sind die Richtlinien und Auflagen der einzelnen Gasnetzbetreiber (GNB)

     

    Mit ÖVGW-Zertifikat G 2.832 Sanpress G-Pressverbinder aus Rotguss für Edelstahlrohr. Zu beachten sind die Richtlinien und Auflagen der einzelnen Gasnetzbetreiber (GNB)

     


     

Systemkomponenten

  • Komponenten für Passive Sicherheitsmaßnahmen

    Komponenten für Passive Sicherheitsmaßnahmen
    UP-Gassteckdose

    UP-Gassteckdose

    An dieser Stelle finden Sie lediglich eine Auswahl für diese Produktgruppe typischer Komponenten.
    Alle Systemkomponenten s.o. Navigationspunkt Sortiment.


    • Passive Sicherheitsmaßnahmen
    Sicherheitsbleche, -stopfen und -schellen


    • Kugelhähne


    • Gassteckdosen und Gasschläuche


    • Gaszähler-Montageeinheiten
    Für Einstutzen- und Zweistutzengaszähler mit Pressanschlüssen

Technische Dokumentationen und Broschüren

Ausschreibungstexte

Referenzen